Hundeerziehungsberatung, Hausbesuch

 

Der Hund macht aus seiner Sicht nichts falsch.

 

Nicht alle Probleme können auf dem Trainingsgelände gelöst werden. Häufig muss zunächst die häusliche Situation im Kontext berücksichtigt werden.

 

Vergessen wir nicht, was der Mensch oft als Fehlverhalten des Hundes interpretiert, sind dessen natürliche Verhaltensweisen. Z. B. Jagen und Bellen.

 

Der erste Schritt, festgefahrene, ritualisierte Verhaltensweisen zu durchbrechen, ist eine gezielte Umkonditionierung des Hundes im häuslichen Umfeld.

 

Dazu muss der Hund in genau diesem Umfeld beobachtet werden, um das unerwünschte Verhalten analysieren zu können. Mit einem passenden Trainingskonzept geht es dann an die Arbeit.

 

Auch ausreichend Bewegung und geistige Auslastung des Hundes spielen eine große Rolle und sind maßgebliche Faktoren für den Trainingserfolg.

Preis:

 

45,00 Euro pro Stunde

 

zzgl. € 0,40/km ab dem 10. km

 

zurück

Tel. 0160-96707122

Telefonzeiten:

11.00 - 18.30 Uhr


Hammerstein-Park

29392 Wesendorf